Wer ist Constantin Consulting?

Eine geballte Ladung Kompetenz in den Bereichen Karrierecoaching, Employer Branding, Projektmanagement unter einem Dach, vereint mit Struktur und Persönlichkeit.

Constantin Consulting baut auf über 16 Jahren Erfahrung in den Bereichen Karriere-Coaching, Employer Branding, Kommunikation und Projektmanagement auf.

Wir helfen

✓ Akademikern und Professionals, ihren Traumjob zu finden

✓Unternehmen, Top-Mitarbeiter zu gewinnen und einzustellen

✓ Managern, Projekte erfolgreich abzuschließen

Mein Mehrwert ist die Erkenntnis, dass Erfolg eine Kombination aus Vertrauen und Struktur ist. Diese Einsicht ermöglicht es mir, meinen Rahmen zu entwickeln, und erlaubt mir, meine Kunden zu führen, um ihre Ziele zu erreichen.

Meine Fähigkeiten als starke Kommunikatorin und leidenschaftliche sowie ausgesprochen kreative Managerin reichen sehr lange zurück. Als Schülersprecherin in der Mittelschule habe ich festgestellt, dass ich meine Mitschüler inspirieren, leiten und neue Ideen und Projekte umsetzen konnte.

Seit über 16 Jahren verstehe ich es, Menschen auf charmante, humorvolle und authentische Weise zu motivieren. Bevor ich mich selbstständig machte, war ich als Project Manager und Career Advisor an der ETH Zürich tätig, einer der weltweit renommiertesten naturwissenschaftlich-technischen Hochschulen.

In meinen Funktionen als Projektleiterin und Karriereberaterin sowie als stellvertretende Leiterin des ETH Career Center half ich jungen Talenten und Alumni, für sie passende und erfüllende Positionen in nationalen und internationalen Organisationen zu finden.

Im Jahr 2014 war ich Projektleiterin der neu geschaffenen „Langen Nacht der Karriere“, die Teil des Career Services Network der Schweizer Universitäten ist und entwickelt wurde, um Networking zu ermöglichen und die Kommunikation zwischen Studierenden, Alumni und potenziellen Arbeitgebern zu fördern. In dieser Position leitete ich ein Team von vier Universitäten, die an der Entwicklung des Gesamtkonzepts beteiligt waren. Zusätzlich leitete ich die finanziellen und Sponsoring-Aspekte des Projekts. Unter meiner Leitung wuchs das LNoC von 7 auf 12 Universitäten. Heute wird das LNoC jährlich an über 10 Universitäten in der ganzen Schweiz durchgeführt.

In den Jahren 2009 und 2010 war ich Global Head of University Relations bei ALSTOM Power, wo ich an der Entwicklung globaler Employer Branding-Strategien arbeitete, um die richtigen Talente zu gewinnen.

Schließlich kam mein Abitur vom Technischen Gymnasium in Waldshut, Deutschland.

Meine Liebe zur Technik und zu einem technischen Umfeld entfachte die Flamme, die den Grundstein für mein Leben und mein heutiges Geschäft legte:

„Ich kombiniere mein erlerntes Wissen, das ich durch verschiedene Universitätsabschlüsse und Zertifizierungen erworben habe, meine fließenden Sprachkenntnisse in 4 Sprachen und meine Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, sowohl in Projekten als auch in Coaching-Positionen, vor allem im technischen Umfeld, zusammen mit meiner leidenschaftlichen, kreativen Persönlichkeit, um Grenzen zu verschieben, Möglichkeiten zu übertreffen und Ergebnisse zu erzielen.“

Ob Sie ein Projekt haben, das bereit zum Fliegen ist und nur noch Flügel braucht, oder ob es Ihre eigene Karriere ist, für die Sie perfekt qualifiziert sind und keinen Weg finden, um schnell voranzukommen, oder ob Sie mit Ihrem Unternehmen an einem Scheideweg stehen und nach einer Richtung suchen, lassen Sie uns reden, was auch immer Sie brauchen, gemeinsam können wir einen Plan erstellen und eine Lösung aufbauen.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Inés Constantin Kleven

  • 2020

    Applied Coaching Degree 2020 in Individual Psychology/ GPI® 2020

  • 2015/2016

    «ZRM®» Trainer – Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM® 2015/2016

  • 2010

    HR as Career Counsellor 2010

  • 2009

    First Level Coaching 2009

  • 2006

    European Master in Media, Communications and Cultural Studies, Universität Kassel, Deutschland, Universität Florenz, Italien, 2006

  • 2004

    Bachelor of Arts in Englisch, Italiensch and Interkulturelle Kommunikation, Universität Mannheim, Deutschland; Universität Palermo, Italien, 2004