Wer ist Constantin Consulting?

Eine geballte Ladung Kompetenz in den Bereichen Employer Branding und Karrierecoaching unter einem Dach, vereint mit Struktur und Persönlichkeit.

Mit mehr als 16 Jahren Erfahrung im Bereich Employer Branding und Karrierecoaching helfe ich:

✓Unternehmen zum Top-Mitarbeiter und
✓Absolventen, Akademikern und Professionals zum Wunschjob

Meine Erkenntnis: Erfolg braucht Mut und Methode. Daraus habe ich mein Umsetzungsprinzip entwickelt, mit dem ich meine Kunden Schritt für Schritt zum Erfolg führe.

Bereit für Ihren Erfolg?

Inés Constantin your Employer Branding Partner, Coach and Project Manager

„Ich kombiniere mein erlerntes Wissen, das ich durch verschiedene Universitätsabschlüsse und Zertifizierungen erworben habe, meine fließenden Sprachkenntnisse in 4 Sprachen und meine Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, sowohl in Projekten als auch in Coaching-Positionen, vor allem im technischen Umfeld, zusammen mit meiner leidenschaftlichen, kreativen Persönlichkeit, um Grenzen zu verschieben, Möglichkeiten zu übertreffen und Ergebnisse zu erzielen.“

Ob Sie ein Projekt haben, das bereit zum Fliegen ist und nur noch Flügel braucht, oder ob es Ihre eigene Karriere ist, für die Sie perfekt qualifiziert sind und keinen Weg finden, um schnell voranzukommen, oder ob Sie mit Ihrem Unternehmen an einem Scheideweg stehen und nach einer Richtung suchen, lassen Sie uns reden, was auch immer Sie brauchen, gemeinsam können wir einen Plan erstellen und eine Lösung aufbauen.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

  • 2020

    Applied Coaching Degree 2020 in Individual Psychology/ GPI® 2020

  • 2015/2016

    «ZRM®» Trainer – Selbstmanagement mit dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM® 2015/2016

  • 2010

    HR as Career Counsellor 2010

  • 2009

    First Level Coaching 2009

  • 2006

    European Master in Media, Communications and Cultural Studies, Universität Kassel, Deutschland, Universität Florenz, Italien, 2006

  • 2004

    Bachelor of Arts in Englisch, Italiensch and Interkulturelle Kommunikation, Universität Mannheim, Deutschland; Universität Palermo, Italien, 2004