EMPLOYER BRANDING

Durch meine Erfahrung sowohl auf Unternehmensseite, als auch mit Bewerbern kenne ich die Komplexität des heutigen Arbeitsmarktes und die Bedürfnisse auf beiden Seiten. Während meiner Zeit bei internationalen Unternehmen wie Alstom und an der ETH Zürich habe ich Know-How und Fähigkeiten entwickelt, so dass die Ratschläge und Empfehlungen, die ich Ihnen und Ihrem Unternehmen gebe, aufschlussreich, praktisch und motivierend sind.

Branding-Strategie

Employer Branding for companies

Strategieplanung und -umsetzung: Wie kommunizieren Sie Ihre Attraktivität als Arbeitsgeber?

In den Bereichen Rekrutierung und Employer Branding ist eine gezielte und passende Strategie das A und O.

Sie fragen sich

  • wie Sie die richtigen Kandidaten auf die richtige Stelle aufmerksam machen können?
  • Welche Kanäle und Medien Sie verwenden sollten und wann überhaupt der richtige Zeitpunkt ist?
  • Wie Sie Ihre Mitarbeitenden auch in schwierigen Situationen halten und Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitsplatz positionieren können?

    Rekrutierung ist nicht gleich Rekrutierung

Es gibt keine Musterlösung, die auf jedes Unternehmen passt. Daher entwickle ich individuelle Strategien, die Ihre Ausgangslage, Prozesse und Budgets berücksichtigen, und setze viel auf einen gemeinsamen, tiefgründigen Planungs- und Analyseprozess.

Anschliessend stehe ich Ihnen natürlich auch in der Umsetzung, Messung und Anpassung der Rekrutierungsstrategie zur Seite.

Wertangebot für Arbeitgeber

Hat Ihr Unternehmen schon eine Employer Value Proposition?

Wenn nicht, keine Sorge. Ich helfe Ihnen gerne dabei, eine massgeschneiderte Employer Branding Strategie zu entwickeln und ein gutes, authentisches Image zu erschaffen. Ziel ist es, sich bedeutsam zu differenzieren und so Ihre Arbeitgeberattraktivität zu steigern.

Meine jahrelange Erfahrung – sowohl mit Unternehmen als auch mit Bewerbern und Angestellten – erlaubt es mir hierbei, verschieden Perspektiven einzunehmen.

Ich helfe Ihnen,

  • Ihre Arbeitgebermarke zu analysieren
  • Ihre Arbeitgebervorteile (Employer Value Proposition) zu definieren
  • Ihre “Great-Place-To-Work” Botschaft zu entwickeln
  • Ihre Botschaft umzusetzen und die richtige Zielgruppe durch authentische und positive Kommunikation zu erreichen
  • Die Massnahmen und Ihre Erfolge zu messen und notfalls anzupassen

    Bei mir bekommen Sie alle notwendigen Massnahmen aus einer Hand.

EVP_Employer Branding

Employer Branding Videos

Employee Videos

Mit Employer Branding Videos zu einer starken Marke werden – Aber Moment mal, wie macht man das?

Das ist in der Tat leichter gesagt als getan.

Zu oft haben wir Kameraphobien, es fehlt das nötige Videoproduktionswissen oder wir stehen uns auf einer anderen Weise selbst im Weg. Dennoch ist das Medium Video heutzutage ein unentbehrlicher Teil des Employer Branding Pakets – es ist also sehr wichtig, dass Sie sich dessen bewusstwerden und dann handeln. Das letzte Jahr hat diese Tatsache noch mal insbesondere in den Vordergrund gerückt.

Sie wollen Ihrer Konkurrenz natürlich voraus sein, auch in der Rekrutierung! Ich kann Sie mit Videoarbeit unterstützen, Ihre Marke zu stärken und dadurch den Rekrutierungsprozess zu verbessern.

Beispiele von Videoarbeit können

  • Image Videos
  • Mitarbeitenden-Videos
  • oder Videos von Mitarbeiterschulungen rund um das Thema LinkedIn sein.

    Ihre Mitarbeitenden nutzen mit grosser Wahrscheinlichkeit Social Media Kanäle – dies kann ein Vorteil für Ihr Unternehmen sein! Machen Sie Mitarbeitenden zu stolzen Markenbotschaftern, indem Sie sie in den Employer Branding Prozess mit einbinden.

MINT & Personal-Strategie für junge Talente

Es wird erwartet, dass Stellen im Zusammenhang mit Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) exponentiell wachsen werden, bis zu 70 % schneller als in jedem anderen Sektor.

Wie kann sich Ihr Employer Brand, Ihre Arbeitgebermarke, von der Masse abheben?

Wenn Sie mit den Giganten konkurrieren, müssen Sie anfangen, sich zu

profilieren.Und hier komme ich ins Spiel.

Mit meiner Unterstützung können wir es schaffen:

  • die besten Rekrutierungsprozesse zu etablieren, die sich auf Qualität, Schnelligkeit und herausragende Kandidatenerfahrung konzentrieren,
  • die besten Kanäle identifizieren und definieren, um Ihre Zielkandidaten zu erreichen,
  • neue Wege für Kandidaten-Assessments einführen.

Das heisst letztlich, dass Ihr Rekrutierungsprozess zu den MINT-Institutionen passt und Sie somit die besten Talente für Ihr Unternehmen rekrutieren können.

Kooperationen mit Fachschulen und Universitäten

University Collaborations

Suchen Sie nach sinnvollen Beziehungen zu Universitäten und Hochschuleinrichtungen?

Um hochkarätige Mitarbeitende mit Hochschulabschluss anzuziehen, sind Partnerschaften mit Universitäten von entscheidender Bedeutung. Ihr Brand muss bei Universitätsprofessoren, Studenten und Institutionen eindeutig als Arbeitgeber der Wahl identifiziert werden.

Diese Art von Kollaboration zu entwickeln, ist eine Schlüsselstrategie für die Zukunft Ihrer Belegschaft. Aufgrund meiner Erfahrungen als Hochschulmarketingleiterin bei dem ALSTOM Power Konzern werde ich Sie bei jedem Schritt auf diesem Weg unterstützen können:

  • Verbindungsaufbau mit den wichtigsten Stakeholdern der Ziel-Universitäten,
  • gemeinsame Strategien entwickeln
  • gemeinsame Strategien entwickeln